Aktuelles

Osteopathie & Medizin


Zurück zur Übersicht

24.10.2015

Der Herbst kommt.

Die Tage werden kürzer, der Himmel ist oft trüb und neblig. Schon jetzt kann einem das auf die Stimmung drücken.
Deshalb: Tun Sie sich was Gutes!
Ein ‪Spaziergang‬ an der frischen Luft hilft den Kopf frei zu bekommen. Die Bewegung löst Verspannungen, man fühlt sich freier und lebendiger.
Atmen Sie tief durch, die erhöhte Sauerstoffaufnahme baut ‪Stress‬ ab und hilft gegen Müdigkeit.
Egal ob kaltes oder nasses Wetter, überwinden Sie sich! Allein den Schritt gemacht zu haben, wirkt sich deutlich auf die Stimmung aus! Belohnen Sie sich anschließend mit Kaffee oder Tee in einem gemütlichen Café und denken Sie einfach mal nur an sich.
Ihre Energiereserven werden wieder aufgetankt, Ihr Körper wird sich besser anfühlen und Sie haben sich zu etwas überwunden was Ihnen zunächst vielleicht schwer viel.
Lassen Sie den Fernseher abends einmal ausgeschaltet. Gönnen Sie sich ein Bad, oder ein gutes Buch bei Ihrer Lieblingsmusik. Bereiten Sie sich Ihr Lieblingsessen zu.

Solche kleinen Auszeiten sind wichtig für uns, sie geben uns neue Kraft, der Fokus liegt bei uns selbst und nicht bei unseren Pflichten und Zwängen. Wer seinen Körper und seine Seele pflegt, hat die Energie und die Kraft im Job durchzustarten und erfolgreich zu sein!



Zurück zur Übersicht